Timed Shutdown

Timed Shutdown 6.2

Zum programmierten Zeitpunkt: Runterfahren, Neustarten, Abmelden

Timed Shutdown fährt den Rechner zu einem einprogrammierten Zeitpunkt automatisch herunter. Die kostenlose Software schaltet den PC jedoch nicht nur ab. Weitere Funktionen sind mit an Bord. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfach zu bedienen
  • verschiedene Aktionen programmierbar

Nachteile

  • recht wenige Einstellungen

Gut
7

Timed Shutdown fährt den Rechner zu einem einprogrammierten Zeitpunkt automatisch herunter. Die kostenlose Software schaltet den PC jedoch nicht nur ab. Weitere Funktionen sind mit an Bord.

So lässt sich mit Timed Shutdown der Computer nicht nur vollautomatisch herunterfahren. Die Freeware schließt die aktive Session, trennt die Internet-Anbindung, versetzt den Rechner in den Ruhemodus oder startet Windows neu – alles zu einem zuvor einprogrammierten Zeitpunkt. Dabei gibt man wahlweise eine Uhrzeit ein oder steuert die gewünschte Aktion über einen Countdown-Timer.

Fazit Timed Shutdown lässt sich einfach bedienen und erledigt den gewünschten Job ohne zu Murren. Wer den Rechner zu einem bestimmten Zeitpunkt abschalten oder etwa neu starten möchte, der findet in Timed Shutdown den passenden Helfer.

Timed Shutdown

Download

Timed Shutdown 6.2